Schneller Abnehmen

Es gibt mehr Methoden als du dir denken kannst um schneller abzunehmen. Naja, je nachdem wie viel Erfahrung du schon hast, kann ich mir auch vorstellen, dass du sie bereits kennst. Aber schau einfach mal rein, vielleicht ist ja doch der ein oder andere Tipp dabei, den du noch awenden kannst.

* zu jeder vollen Stunde ein Glas kaltes Wasser trinken - verbrennt pro Glas 18 kcal - am Tag sind das ca. 180!

*Wechselduschen - regt die Fettverbrennung an

*Nach dem Duschen nicht abtrocknen, Fenster an kalten Tagen offen lassen und nicht zu warm anziehen - frieren verbrennt Kalorien

* kleine Sportübungen in den Alltag einbauen (zB: Beim Zähneputzen 20 Kniebeugen, vorm Duschen 20 Sit ups usw.)

*niemals Ruhen, immer mit dem Fuß wippen, Muskeln anspannen, sich irgendwie bewegen - verbrennt bis zu 20% mehr Kalos pro Tag

* Auf die Haltung kommt es an. Eine gute Haltung verbrennt nochmal 15% mehr.

*Frühstücken! Leute die Frühstücken nehmen zwar mehr Kalos auf, verbrennen aber auch wehsentlich mehr als Frühstücksmuffel und sind im Durchschnitt leichter.

 

 

 

Gegen den Hunger

Wir kennen es doch alle. Dieses nervende Gefühl ohne das wir allerdings auch nicht leben könnten. Trotzdem. Hunger haben ist doof und führt schnell mal zu FAs. Hier habe ich ein paar Tipps aufgeschrieben die diesen Quälgeist fürs erste vertreiben können:

*Viel trinken, das ist der Klassiker und es hilft!

* Kaffee trinken. Das verringert unseren Hunger um 15%

* Warme Getränke wie zB: Tee oder heißes Wasser mit einem Schuss Saft helfen auch, zudem sind auch Wärmflaschen für den Bauch nicht schlecht

*Eiswürfel essen. Sie haben keine Kalorien und der Körper dewnkt, du nimmst Nahrung auf.

* Das Selbe gilt für Zuckerfreie Kaugummis.

* 1-2 Zigaretten rauchen. Stoppt nicht nur den Hunger, sondern verbrennt auch noch Kalorien.

*Raus gehen, joggen und einen klaren Kopf bekommen - auch das kann helfen.

Motivation

 

Warum eigentlich das Ganze? Wieso bin ich nicht normal? Warum kann ich nicht einfach so essen wie andere? Soll ich aufgeben?

Bist du bescheuert? Sorry, meine Wortwahl ist etwas unhöflich, aber du kannst doch nicht einfach aufgeben, nach allem was du schon hinter dir hast! Mach weiter! Du bist eine Kämpferin. Wie ich und alle anderen. Und damit meine ich nicht die anderen die still und leise vor sich hin schwabelln. Fressen. Verfetten! Willst du das??? Hier sind ein paar Punkte zur Motivation:

* Wer dünn ist, ist besonders, du stichst sofort aus der Menge raus.

* Alle werden dich als, die Dünne in Errinnerung halten, oder dich so nennen falls sie deinen Namen nicht kennen.

* Du siehst in jeder Art von Kleidung einfach umwerfend schön aus! Alles sitzt perfekt, etwas lose, nichts zieht...

* Du kannst etwas, was nur sehr, sehr, sehr wenige können.

* Sie sagen dir, dass du zu dünn bist. Viele werden neidisch.

Und das dind nur ganz wenige der Punkte. Überlege selbst. Vielleicht kommen hier demnächst noch welche dazu.

Komlimente                  Antikomplimente

Marie? Hast du schon wieder abgenommen?

Du hast so dünne Beine!

Du Arsch. Warum steht dir alles?

Ich glaube, dass sich alle irgendwie wünschen so wie du zu sein...

An dir ist ist endlich wieder was dran.

Du siehst gut aus. (wohl eher fett!)

Mit dir kann man in letzter Zeit kaum noch was anfangen.

Du bist ganz schön oft krank!

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!